• Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung
  • Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung

1 - Wer bist du und was machst du?

Ich bin Hausfrau und Mutter. Beruflich bin ich als Umwelttechnikerin tätig.

2 - Was macht dich für Landsberg so besonders?

Ehrenamt ist für mich selbstverständlich, deshalb engagiere ich mich in und für Landsberg.

3 - Warum ist deine Heimat Landsberg?

Der Ort, der mir das Gefühl gibt von Sicherheit, zu Hause zu sein, und mich mit meiner Familie, Freunden und Bekannten wohlfühle. 

4 - Was war bisher deine größte Hürde in deinem Leben?

Es gibt immer wieder kleine und große Hindernisse und auch Hürden. Ich könnte nicht sagen, welche die Größte war. Hürden sehe ich unter anderem auch als Entwicklungsmöglichkeiten.

5 - Auf was bist du besonders stolz in Landsberg?

Auf die charmante, intakte Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten.

6 - Was ist dein Place-To-Be und absoluter Geheimtipp hier in der Umgebung?

Ich schätze sehr die schönen Plätze am Fluss in der Innenstadt und die Fluss Auen des Lech.

7 - Was würde Landsberg besser machen?

Es müssten vielfältigere Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene geschaffen werden. Für die Zukunft wird es wichtig die Grünflächen zu erhalten und sich Gedanken zu machen, wie eine Verdichtung und deren Folgen mit der Stadtplanung zu vereinbaren sind.     

8 - Wenn du überall wohnen könntest würdest du in Landsberg bleiben? Begründe deine Entscheidung bitte.

Ja, auf jeden Fall. Lang verbundene Freunde, Bekannte und ein gewachsener Kreis. Es gibt etwas Gemeinschaftliches in Landsberg, nicht die Anonymität einer größeren Stadt. Auch das Umland gehört dazu. Alles passt hier gut zusammen. 

9 - Wenn du für eine Woche Bürgermeister wärst, was würdest du umsetzen?

Der Erhalt der dörflichen Struktur und bezahlbarer Wohnraum. Auch Wohn- und Lebensprojekte in denen Jung und Alt sich gegenseitig unterstützen. 

10 - Was sollte deiner Meinung nach viel mehr gefördert werden in der Umgebung?

Jugend (Subkultur, Kunst von jungen Menschen, tanzen), sozial benachteiligte Menschen sollte viel mehr gefördert werden. 

11 - Was unterscheidet dich von anderen Landsbergern?

Ich kann mir autonom eine Meinung bilden und muss mich nicht dem main stream anpassen.

12 - Bei welchem Unternehmen würdest du gern mal einen Tag hinter die Kulissen schauen und warum?

In einer traditionsgeführten Bäckerei, weil mich das herstellen von Brotteig und leckeren Teilchen schon immer fasziniert hat.