• Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung
  • Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung

1 - Wer bist du und was machst du?

Ich bin Sabine Valier, 38 Jahre, Mutter von 2 Kindern (6 und 8 Jahre) und seit 15 Jahren selbständig mit einem Friseursalon in der Fussgängerzone (City Friseur).

2 - Warum ist deine Heimat Landsberg?

Hier bin ich geboren, aufgewachsen und habe mein bisheriges Leben hier verbracht, und hatte nie dass Gefühl woanders sein zu wollen.

3 - Was war bisher deine größte Hürde in deinem Leben?

1. Beruf und Familie erfolgreich unter einen Hut zu bekommen...

2. der Lockdown - In dieser Hürde befinde ich mich und viele andere aktuell, mal sehen welche die Größere war...

4 - Und dein größter Erfolg?

Familie und Beruf erfolgreich unter einen Hut zu bekommen. Was allerdings NUR mit der Unterstützung meiner gesamten Familie (Eltern, Schwiegereltern, Geschwister, usw.) möglich war.

5 - Auf was bist du besonders stolz in Landsberg?

Das Landsberg eine so schöne, mittelalterliche, und charmige Stadt ist.

6 - Wenn du für eine Woche Bürgermeister wärst, was würdest du umsetzen?

Ich bin froh dass ich keiner bin... Ich glaube jeder Bürgermeister gibt sein Bestes. Es allen Recht machen geht eh nie!

7 - Wer bekommt in unserer Stadt deiner Meinung nach nicht genug Aufmerksamkeit

Ganz breit gesagt, alle zwischen 10 und 30 Jahren. Bei den Kleineren z.B fehlt es an Möglichkeiten sich auszutoben (Bikepark, Skaterbahn, öffentliche Bolzplätze, usw.) Die Spielplätze sind doch sehr Kleinkinderlastig, bei den Jugendlichen fehlt es definitiv an Orten wo man sich treffen kann, wo man feiern kann (ohne auf einen Fahrer angewiesen zu sein) und nicht gleich von ruhesuchenden Anwohnern davongejagt wird. Mehr Veranstaltungen für Jugend und junge Erwachsene. Bei den 25 bis 30 Jährigen sehe ich dass Problem, dass das Wohnen in LL sehr teuer ist, die wenigsten sich dass leisten können, und daher Ihren Wohnraum aus Landsberg , wenn nicht sogar aus dem Landkreis raus verlegen. Landsberg wird somit immer mehr nur für Ältere und Kunstgesinnte.

8 - Was unterscheidet dich von anderen Landsbergern?

Nichts. Jeder wird seine persönlichen und relevanten Gründe haben warum er Landsberg als Lebensmittelpunkt gewählt hat.

9 - Wo geht die Reise hin? Wie sehe deine Pläne für die nächsten 12 Monate aus?

In aller erster Linie gesund bleiben, dann natürlich die Coronakrise privat wie beruflich überstehen, und weiterhin meine beiden Unternehmen, Familie und Friseursalon erfolgreich weiterführen. Und wo die Reise hingeht? Das wissen wir doch alle nicht! Wer hätte Anfang 2020 gedacht, dass Anfang 2021 so ist wie es ist.

10 - Was macht dich für Landsberg so besonders?

Ich denke jedes Geschäft, jeder Handel,  jede Gastronomie und jede Dienstleistung die in der Innenstadt betrieben wird ist wichtig für Landsberg, und belebt unsere Stadt.

11 - Was ist dein Place-To-Be und absoluter Geheimtipp hier in der Umgebung?

Gibt es hier in Landsberg noch einen Geheimtipp? Wir haben viele schöne Plätze: Lechmauer, Hauptplatz, Wildpark, Hellmairplatz, usw.

12 - Wenn du für dich einen Wunsch frei hättest, welcher wäre das?

Gesund bleiben