• Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung
  • Qualität seit über 70 Jahren
  • günstige Shooting und Setpreise
  • Rund um Service
  • Zentrumsnah
  • professionelle Beratung

1 - Wer bist du und was machst du?

Mein Name ist Moritz Hartmann und bin Sozialpädagoge und arbeite in Fuchstal als Gemeindejugendpfleger und in der Mittelschule dort. Ich betreue quasi Jugendliche in ihrer Freizeit oder in der Schule und organisiere die ein oder andere Aktion, bin Ansprechpartner für alle möglichen Belange und verantwortlich für den gemeindlichen größtenteils selbstverwaltenden Jugendtreff. Darüber hinaus bin ich seit 2002 im Kreistag, seit 2014 im Stadtrat und seit 2020 2. Bürgermeister in Landsberg.

2 - Was macht dich für Landsberg so besonders?

Dies in ein paar Sätzen zu schreiben gar nicht so einfach. Landsberg hat einfach ein tolles Lebensgefühl, die Menschen und die ideale Mischung für mich zwischen Nähe und Distanz – also überschaubar, vertraut bis hin zu urban und städtisch.

3 - Auf was bist du besonders stolz in Landsberg?

Auf unsere historische Altstadt und die schönen Plätze / Wege am Lech.

4 - Was ist dein Place-To-Be und absoluter Geheimtipp hier in der Umgebung?

Mei Geheimtipps – bleiben ja nur geheim, wenn man sie nicht verrät – sorry.

5 - Was würde Landsberg besser machen?

Wir müssen mehr gegen den Klimawandel vor Ort also auch in Landsberg unternehmen und dies werden teilweise nicht nur bequeme Entscheidungen werden.

6 - Wenn du überall wohnen könntest würdest du in Landsberg bleiben?

Begründe deine Entscheidung bitte.Ja klar – bin hier aufgewachsen, verwurzelt und bringe sehr gerne in unser Stadtleben ein und gestalte aktiv mit.

7 - Wenn du für eine Woche Bürgermeister wärst, was würdest du umsetzen?

Mhm – als 2. Bürgermeister bin ich ja da schon etwas mit dabei. Also die Weichen für eine nachhaltige Stadtpolitik stellen und an allen Hauptverbindungsstraßen sichere und bequeme Radwege – nur dies lässt sich halt nicht in einer Woche realisieren 

8 - Was sollte deiner Meinung nach viel mehr gefördert werden in der Umgebung?

Nachhaltige Mobilität – also Radfahren, Zufußgehen und ÖPNV und auch nachhaltige alternative Lebens- / Wohnformen.

9 - Wer bekommt in unserer Stadt deiner Meinung nach nicht genug Aufmerksamkeit?

Unsere Jugendlichen, die im öffentlichen Raum auch ihre Plätze brauchen und für ihre Entwicklung auch Freiräume brauchen und somit unsere Akzeptanz und unsere sozial schwächeren Menschen, die leider immer wieder unters Raster durchfallen.

10 - Was unterscheidet dich von anderen Landsbergern?

Ja wir sind doch alle unterschiedlich und dies auch absolut gut so.